Pia Jürgens übernimmt den FSJ-Ball von Maren Schwede - Neue FSJlerin beim SSV

Neue FSJlerin beim Stadtsportverband Paderborn 

Zum bereits 43. Mal startet am 01. September 2018 ein/e junge/junger Freiwillige(r) seinen/ihren Freiwilligendienst im Sport beim Stadtsportverband Paderborn.  

Pia Jürgens (Bild: rechts) heißt die junge Freiwillige, die sich nun für ein Jahr in den verschiedensten inklusiven Paderborner Sportvereinen einbringen wird.  

Maren Schwede (Bild links) bleibt den Paderborner Sport erhalten. Sie startet nun ihre berufliche Laufbahn als Fachkraft „Bewegt GESUND bleiben in NRW!“ und „Integration durch Sport“ beim Kreissportbund Paderborn.

Der FREIWILLIGENDIENST beim Stadtsportverband vermittelt den Jugendlichen neue und wichtige Erfahrungen. Die jungen Freiwilligen bringen stets neue Ideen und Vorschläge in den Sportalltag ein und sorgen somit für eine ständige Belebung in den einzelnen Sportgruppen der Paderborner Inklusionssportvereine und gewinnen selbst ein hohes Maß an Selbstständigkeit.  

Der Vorstand des Stadtsportverbandes Paderborn sowie die Paderborner Sportvereine wünschen Pia und Maren einen guten Start bei den neuen interessanten Aufgaben.  

Interessierte für das FSJ-Jahr 2019/2020 können sich schon jetzt beim Stadtsportverband Paderborn bewerben. 

Text und Foto: Matthias Brumby/Stadtsportverband Paderborn

 

Stadtsportverband Paderborn e.V.

Geschäftsstelle im Sportzentrum Maspernplatz
Schützenweg 1b
33102 Paderborn

Verantwortlich:
Mathias Hornberger (1. Vorsitzender) 
Telefon: 0 52 51 / 36 53 1
Telefax: 0 52 51 / 35 30 3
E-Mail:


 
Geschäftsstellenzeit des SSV und der Sportjugend:
Donnerstag, 17.00 - 19.00 Uhr 

  

 

 

 

 

  

  

 

 
 

 

 

 

 

 

Suche  
Stadtsportverband
Paderborn e.V.