Aktualisiert am 21.10.2019: Aktuelle Infos und Paderborner Ablaufplan für das Förderprogramm Moderne Sportstätten 2022

Aktualisierung in grün!

Liebe Vereinsvorstände, 

in der Mail vom 17. Juni 2019 haben wir Sie erstmalig über das Förderprogramm „Moderne Sportstätten 2022“ informiert. Den Sportvereinen im Land NRW werden bis 2022 Mittel in Höhe von rund 267 Millionen Euro für die Modernisierung, die Sanierung, die Erweiterung und die Entwicklung von vereinseigenen Sportstätten und -anlagen zur Verfügung gestellt. Für die Sportvereine in der Stadt Paderborn stehen gut 2 Millionen Euro zur Verfügung. Der Stadtsportverband Paderborn ist für den Ablauf des Bewerbungsverfahrens sowie die Erstellung einer Prioritätenliste (abgestimmtes, priorisierendes Gesamtkonzepts in Benehmen mit der Stadt Paderborn) verantwortlich.  

Im Oktober 2019 startet das Förderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ der Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen. Sportvereine können dann einen Zuschuss für die Sanierung ihrer vereinseigenen Sportanlagen beantragen. Auch pachtende oder mietende Vereine können unter bestimmten Voraussetzungen Anträge stellen, wenn sie als wirtschaftliche Trägerin zuständig für „Dach und Fach“ sind. Grundbedingung ist, dass der Verein Mitglied im LSB, KSB und in einem Fachverband ist. Informationen zum Förderprogramm sowie den genauen Voraussetzungen finden Sie in der Anlage oder unter diesem Link: https://www.lsb.nrw/medien/news/artikel/news/moderne-sportstaette-2022-so-funktioniert-das-neue-foerderprogramm/.  

Die regionale Informationsveranstaltung seitens des LSB und der Staatskanzlei findet am Montag, den 21.10.2019 um 18:30 Uhr im Berufskolleg Schloß Neuhaus statt (Infos und Anmeldung unter: https://www.lsb.nrw/unsere-themen/sportraeume-umwelt/info-veranstaltungen-moderne-sportstaette-2022/)  

Im Nachklang zur o.g. Mail hat der Vorstand des Stadtsportverbandes Paderborn einen Ablaufplan für die Einreichung geplanter Vorhaben im Bereich der Stadt Paderborn aufgestellt. Hierbei sind uns die Aspekte umfassende Information, Transparenz des Verfahrens, ausreichend Zeit (Ideenskizze, vereinsinterne Abstimmung, Projektkonkretisierung, Erstellung Finanzierungsplan inkl. Eigenanteil) sowie für Rücksprachen mit den Vereinen sehr wichtig. Den finalen Paderborner Ablaufplan finden Sie in der Anlage und auch unter folgendem Link. Der Ablaufplan gilt ausschließlich für Sportvereine im Stadtgebiet Paderborn!   

Sie können nun Ihre Projektskizzen direkt in das LSB Förderportal einstellen und absenden. Die Voranträge müssen bis zum 01. Juli 2020 von Ihnen abgesendet werden. Vor dem Absenden können Sie den Antrag immer wieder zwischenspeichern und dann weiter in Ruhe bearbeiten. Nach dem Absenden kann der Antrag nur durch den Stadtsportverband zur Änderung wieder „freigegeben“ werden. Dazu wenden Sie sich dann bitte an uns (siehe auch aktualisierter Ablaufplan unten).

Dabei gilt kein „Windhund-Verfahren“, d.h. alle fristgerecht eingereichten Anträge werden von uns begutachtet.  

Um weitere Fragen zu klären und bis dahin neue Informationen auszutauschen, laden wir alle interessierten Vereine, die einen Antrag planen, zu einer Gesprächsrunde am 21. November um 18 Uhr in das Universitätssportzentrum SP1 (Einfahrt am Südring) in den Raum SP 0.448 ein.

Wir stehen Ihnen und Euch gerne für Rückfragen zur Verfügung. Für das Förderprogramm sind die SSV-Vorstandsmitglieder Dr. Rasmus Jakobsmeyer und Mathias Hornberger Ihre Ansprechpartner.  

Mit sportlichen Grüßen 

 

Mathias Hornberger, Vorsitzender 

Nicole Satzinger, stv. Vorsitzende 

Dr. Heinz Tegethoff, stv. Vorsitzender 

Matthias Brumby, stv. Vorsitzender 

Gereon Jakobsmeyer, Geschäftsführer 

Simone Plückebaum-Salmen, Schatzmeisterin 

Dr. Rasmus Jakobsmeyer, Vorsitzender Sportjugend 

Maren Schwede, stv. Vorsitzende Sportjugend 

 

Dateien

Ablaufplan (aktualisiert am 21.10.2019)

LSB-Informationsseiten zum Förderprogramm

Infoseiten Staatskanzlei

Powerpoint Förderprogramm

Förderichtlinie

 

Stadtsportverband Paderborn e.V.

Geschäftsstelle im Sportzentrum Maspernplatz
Schützenweg 1b
33102 Paderborn

Verantwortlich:
Mathias Hornberger (1. Vorsitzender) 
Telefon: 0 52 51 / 36 53 1
Telefax: 0 52 51 / 35 30 3
E-Mail:


 
Geschäftsstellenzeit des SSV und der Sportjugend:
Donnerstag, 17.00 - 19.00 Uhr 

  

 

 

 

 

     

  

 

 
 

 

 

 

 

 

Suche  
Stadtsportverband
Paderborn e.V.