41 Archiv - Stadtsportverband Paderborn e.V. - Sport und Freizeit in OWL

Jan Vetter verdient sich den Sportjugend-Award 2016

Am 04.11.2016 lud die Sportjugend im Stadtsportverband Paderborn zum Jugendtag ein. Im tollen Ambiente des Kaminzimmers der Jugendherberge Paderborn wurde diskutiert, berichtet und geehrt. Jan Vetter hat in seinem jungen Leben schon enorm viel ehrenamtliches Engagement geleistet, gilt als echtes Vorbild und erhielt deshalb den Sportjugend-Award 2016.

32. Sportlerball am Samstag - Karten bei Ticket Direct oder an der Abendkasse

Mit dem Sportlerball startet die Paderstadt in die Ballsaison 2017, denn am Samstag, 14. Januar feiert die Paderborner Sportfamilie ab 19.30 Uhr in der PaderHalle. Ballbesucher sollten sich die Karten ohne Sitzplatzberechtigung (16 Euro) bis Samstag, 14. Januar um 12 Uhr bei Ticket Direct in der Königsstraße sichern. Karten gibt es aber auch ab 19 Uhr an der Abendkasse. Der Dresscode ist Ballgarderobe. Der stellvertretende Vorsitzende Matthias Brumby verspricht für den Sportlerball 2017: „Unsere Gäste können sich auf einen erstklassigen Ballabend freuen“. Den artistischen Glanzpunkt beim Sportlerball 2017 bildet Maxim Kriger (Foto), der aus einer russischen Zirkusfamilie stammt. Mit unglaublichem Gleichgewichtssinn und einer großartigen Körperbeherrschung hat er sich eine Darbietung erarbeitet, die sich „Rola-Rola“ nennt und im alten China kreiert wurde. Maxim ist einer der führenden Vertreter dieser Kunst. Ferner sind im Showprogramm die Cheerleader der Untouchables und das international bekannte Duo „Aerial Ring“ mit einer einzigartigen Shownummer in luftiger Höhe vertreten. Zum Tanz spielt die Galaband Sunrise.

Erfolgreiches Sportjahr - Stadtsportverband setzt auf Kontinuität, lobt und stellt Fragen

Mit Stolz blickte der Stadtsportverband Paderborn (SSV) bei der diesjährigen Mitgliederversammlung in der NRW-Sportschule Lise-Meitner auf das vergangene und laufende Sportjahr zurück. Die 138 Mitgliedsvereine mit 53110 Mitgliedern haben sportlich wieder hervorragende Arbeit geleistet und wiederholt gezeigt, dass die Paderborner Sportfamilie intakt und erfolgreich ist. „Wir sind sehr stolz darauf, was die Ehrenamtlichen im Sport auf die Beine stellen. Ihnen und den Sportlern gebührt großer Respekt“, lobte der SSV-Vorsitzende Mathias Hornberger die Vereine.

Das ideale Weihnachtsgeschenk - Sportlerballkarten gibt es bei Ticket Direct

Der 32. Paderborner Sportlerball am 14. Januar 2017 ab 19:30 Uhr in der PaderHalle wirft seine Schatten bereits voraus. Wieder hat der Stadtsportverband Paderborn (SSV) ein buntes Programm aus Show, Musik, Tanz und Spitzensport zusammengestellt. Noch sind ausreichend Karten ohne Sitzplatzberechtigung (16 €) bei Ticket Direct in der Paderborner Königsstraße erhältlich. Weitere Infos unter mehr.

Ausreichend Karten gibt es ab 28. November noch bei Ticket Direct

Der 32. Sportlerball am 14. Januar 2017 wird wieder zum erwarteten Renner. 568 Karten wurden in der ersten Vorverkaufsphase verkauft. „Ballinteressierte haben nun ab Montag, 28.. November die Möglichkeit, sich schnell eine der restlichen Sitzplatzkarten oder eine der 600 Karten ohne Sitzplatzberechtigung (16 € pro Karte) bei Ticket Direct in der Königsstraße zu sichern,“ informiert Stadtsportverbands-Geschäftsführer Gereon Jakobsmeyer und gibt gleichzeitig einen Showprogrammpunkt bekannt. Den lokalen Programmpunkt werden beim Sportlerball die Cheerleader der Untouchables Paderborn übernehmen. Die Gruppe „Stars“ wird mit 30 Mädchen im Alter von 12-19 Jahren ihre Kür darbieten, die sie in diesem Jahr erfolgreich bei den Deutschen Meisterschaften präsentiert haben.

„Paderborn überzeugt e.V.“ ehrt junge Sportler- Jetzt Talente für Nachwuchspreis vorschlagen

Der Verein „Paderborn überzeugt e.V.“ vergibt jährlich einen Preis an Nachwuchssportlerinnen und -sportler, um die herausragende Jugendarbeit im Paderborner Sport in den Blickpunkt der Öffentlichkeit zu stellen. Bis zum 27. November können Vorschläge mit einer kurzen Begründung für die Nominierung von allen Bürgerinnen und Bürgern eingereicht werden. Das geht per Post oder per Mail.

Together in Motion am 13. November 2016

Inklusiver und Integrativer Sport sind in Paderborn seit langer Zeit keine Fremdworte mehr. „Together in Motion – Sport, Spiel und Bewegung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit und ohne Behinderung“ ist inzwischen zu einem festen Bestandteil im Paderborner Sportkalender geworden. Und so findet am Sonntag, den 13.11.2016 erneut das Integrative Sportfest im Sportzentrum Maspernplatz statt. Weitere Infos unter mehr.

32. Sportlerball am 14. Januar 2017 - VVK startet am 23.11.2016

Der 32. Sportlerball am 14. Januar 2017 ab 19:30 Uhr in der Paderhalle will mit seinem Programm wieder erfolgreich punkten. Der Vorverkauf für den 32. Paderborner Sportlerball startet zunächst ausschließlich telefonisch. Am Mittwoch, 23. November werden in der Zeit von 17 bis 19 Uhr Bestellungen über die Ticket-Hotline 05251/36531 entgegen genommen. Weitere Infos unter

Stadtsportverband Paderborn lädt zum 19. Integrativen Sportfest ein

Ein Fest für alle sportbegeisterten Paderborner Familien kündigt sich an. Spielen, Bewegung und Spaß stehen am Sonntag, dem 13. November 2016, im Sportzentrum Maspernplatz in der Sportstadt Paderborn auf dem Programm. Bei „Together in motion“ – Die integrative Paderborner Sportshow mit Familiensportnachmittag – können sportbegeisterte Paderbornerinnen und Paderborner aktiv und passiv einen sportlichen Hochgenuss erleben. Traditionell wird diese Veranstaltung von der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold präsentiert und bereits zum 19. Mal vom Stadtsportverband Paderborn, der Sportjugend Paderborn und dem Paderborner Sportservice ausgerichtet.

Neue FSJlerin beim Stadtsportverband Paderborn

Zum bereits 41. Mal startet am 01. September 2016 ein/e junge/junger Freiwillige(r) seinen/ihren Freiwilligendienst im Sport beim Stadtsportverband Paderborn. Johanna Sturm (Bild: Mitte) heißt die junge Freiwillige, die sich nun für ein Jahr in den verschiedensten Paderborner inklusiven Sportvereinen einbringen wird.

Mitgliederversammlung am 22. September um 19 Uhr

Die diesjährige Mitgliederversammlung des Stadtsportverbandes findet am 22.September um 19 Uhr in der Aula der Lise-Meitner-Realschule (Sportschule NRW) statt. Weitere Infos finden Sie unter mehr.

Grundschulen in Aktion - 386 Grund- und Förderschüler/innen begeistert

Am Donnerstag den 23. Juni 2016 fand im Ahorn-Sportpark in Paderborn die Veranstaltung „Grundschulen in Aktion“ statt. Die Aktion wurde von der Initiative „Wir bewegen alle Kinder im Kreis Paderborn“, dem LC Paderborn, dem Ausschuss für Schulsport, dem Westfälischen Tennisverband, den Paderborn Baskets, Lidl, Bad Driburger Naturparkquellen und der AOK Nordwest unterstützt. Im Mittelpunkt stand für die 386 Kinder aus 16 Grund- und Förderschulen dabei der Spaß an der Bewegung. Für die Lehrerinnen und Lehrer wurde im Rahmen der Veranstaltung ein Fortbildungsangebot „Bewegungsförderung“ durchgeführt. Vielen Dank an alle Helfer/innen, Organisatoren und Sponsoren!

Grundschulen in Aktion

Am Donnerstag, den 23. Juni 2016 wird im Ahorn-Sportpark in Paderborn wieder die Veranstaltung „Grundschulen in Aktion“ stattfinden. Im Mittelpunkt steht für die Kinder dabei der Spaß an der Bewegung. Für die Lehrerinnen und Lehrer wird im Rahmen der Veranstaltung ein Fortbildungsangebot „Bewegungsförderung“ durchgeführt.

FSJler/in für den Inklusionssport gesucht

Der Stadtsportverband Paderborn e.V. bietet in Abstimmung mit der Sportjugend NRW eine Arbeitsstelle für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) an. Einstelltermin ist August/September 2016. Hauptaufgabengebiete sind im Inklusionssport die Unterstützung der Übungsleiter bei der Durchführung der Sportstunden, der Transport der Sportler zum Training bzw. zu Wettkämpfen und die Organisation von Veranstaltungen im Behindertensport in der Sportstadt Paderborn. Weitere Infos gibt es hier:

Lokales Bündnis übernimmt den Jugend-Sporttreff

Da sich in den vergangenen 17 Jahren vieles in den Stadtteilen Lieth/ Kaukenberg /Goldgrund verändert hat, übergibt die Sportjugend diese Veranstaltung nun an den „kleinen runden Tisch Lieth/ Kaukenberg“ federführend werden das Jugendzentrum No.1 (Stadt Paderborn), die Anlaufstelle Unter dem Regenbogen (Diakonie Paderborn-Höxter) und die Anlaufstelle LOBBY (Caritasverband Paderborn) sein. „Uns ist es wichtig, dieses präventive Angebot aufrecht zu erhalten“, erklärt Frank Hansjürgen vom No.1 die Motivation.

Heinz Paus geehrt

Der frühere Bürgermeister von Paderborn, Heinz Paus, ist im Rahmen der Sportlerehrung im großen Saal des Rathauses von seinem Nachfolger Michael Dreier als "Verdiente Persönlichkeit des Sports" ausgezeichnet worden. In seiner Amtszeit hat Heinz Paus die Entwicklung Paderborns zur Sportstadt vorangebracht. Auch das Ehrenamt hat ihm stets besonders am Herzen gelegen.

Bürgermeister hat alles richtig gemacht

Der Stadtsportverband Paderborn, als Interessenvertretung der Paderborner Sportfamilie mit ihren 140 Vereinen und fast 53000 Mitgliedern, bedankt sich bei Bürgermeister Michael Dreier, dass er am letzten Freitag 510 Sportlerinnen und Sportler in Anwesenheit von vielen Ehrenamtlichen und Eltern im Paderborner Rathaus geehrt hat. Die teilweise heftige Kritik an seinem Fernbleiben bei der Gegendemonstration der Initiative Paderbunt kann der Stadtsportverband nicht nachvollziehen.

Turner der SG Paderborn begeistern Ballpublikum

Der lokale Showact der SG Paderborn begeisterte das Sportlerballpublikum. Die Barrenturner waren: Moritz Brüggemann, Thomas Kirchhoff, Wilhelm Wilms, Christian Kürpick, Andreas Trykacz, Dominik Kürpick, Tobias Moos und Tim Renger. Vielen Dank für die tolle Darbietung!

Willi Fromme verstorben

Die Initiative Wir bewegen alle Kinder im Kreis Paderborn trauert um Willi Fromme, der viel zu früh im Alter von 59 Jahren aus dem Leben gerissen wurde. Als sich vor drei Jahren 18 Institutionen im Kreis zu einem Netzwerk für die Bewegungs- und Sportförderung von Kindern zusammenschlossen, war Willi Fromme von Beginn an engagiert dabei. Bewegung im Alltag von Kindern zu platzieren, war für ihn immer eine Herzensangelegenheit.

Siggi Hornig verstorben

Der Paderborner Sport hat einen langjährigen und engagierten Wegbegleiter verloren. Siegfried Hornig (Vorsitzender des FLVW Kreis Paderborn) ist nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben. Unsere Gedanken und unser Mitgefühl sind bei seiner Familie.
Seite 1 | Seite 2 | Seite 3 | Seite 4 | Seite 5 | Seite 6

Stadtsportverband Paderborn e.V.

Geschäftsstelle im Sportzentrum Maspernplatz
Schützenweg 1b
33102 Paderborn

Verantwortlich:
Mathias Hornberger (1. Vorsitzender) 
Telefon: 0 52 51 / 36 53 1
Telefax: 0 52 51 / 35 30 3
E-Mail:


 
Geschäftsstellenzeit des SSV und der Sportjugend:
Donnerstag, 17.00 - 19.00 Uhr 

  

 

 

 

 

  

  

 

 
 

 

 

 

 

 

Suche  
Stadtsportverband
Paderborn e.V.