41 Archiv - Stadtsportverband Paderborn e.V. - Sport und Freizeit in OWL

Das ideale Weihnachtsgeschenk - Sportlerballkarten gibt es bei Ticket Direct

Der 33. Paderborner Sportlerball am 13. Januar 2018 ab 19:30 Uhr in der PaderHalle wirft seine Schatten bereits voraus. Wieder hat der Stadtsportverband Paderborn (SSV) ein buntes Programm aus Show, Musik, Tanz und Spitzensport zusammengestellt. Den Glanzpunkt beim Sportlerball 2018 bildet das Duo Laura und Boy. Nach vielen Medaillen im internationalen Wettkampfsport entschieden sich beide eine Karriere als Artisten zu beginnen. Seitdem steht das Weltmeister Duo unter dem Namen Wheel Sensation zusammen auf internationalen Bühnen. Beim Sportlerball präsentieren sie eine künstlerische Show aus Höchstschwierigkeiten im Rhönrad kombiniert mit spektakulären Elementen der Luftakrobatik. Noch sind ausreichend Karten ohne Sitzplatzberechtigung (16 €) bei Ticket Direct in der Paderborner Königsstraße 62 erhältlich.

Wer löst Chantal Butzek ab? - „Paderborn überzeugt e.V.“ sucht Sporttalent des Jahres

Eine erfolgreiche Sport-Landschaft ist für Städte ein wichtiger Standortvorteil. Gezielte Nachwuchsförderung gilt als Basis für sportlichen Erfolg innerhalb eines Vereins. Paderborner Vereine leisten hier seit Jahren gute Arbeit. „Paderborn überzeugt e.V.“ würdigt dieses Engagement mit dem 2013 erstmals vergebenen Preis „Talent des Jahres“. In diesem Jahr wurde die Leichtathletin Chantal Butzek vom LC Paderborn gekürt. Jetzt sucht „Paderborn überzeugt“ eine Nachfolgerin oder einen Nachfolger für die LC-Sprinterin. Vorschläge können bis zum 25. November 2017 eingereicht werden.

20 Jahre Integratives Sportfest „Together in Motion“ am 19. November

Das landesweit einmalige Sportereignis findet in diesem Jahr am 19. November zum 20. Mal statt. Wenngleich viele andere Maßnahmen augenscheinlich häufiger im Kalenderjahr stattfinden, überzeugt das Integrative Sportfest „Together in Motion“ vor allem mit seiner Beständigkeit und dem von Anfang an formulierten Ziel alle Menschen gemeinsam bewegen zu wollen. Seit 20 Jahren initiieren die Kooperationspartner, die Stadt Paderborn, die Volksbank Paderborn, Zweigniederlassung der VerbundVolksbank OWL eG, die Sportjugend im SSV Paderborn und der Stadtsportverband Paderborn e.V. nun gemeinsam diese Veranstaltung im Sportzentrum Maspernplatz in der Sportstadt Paderborn.

Mitgliederversammlung am 11. Oktober 2017 - Dachverband ist sehr stolz auf seine Mitgliedsvereine

Mit der einstimmigen Wiederwahl des Vorsitzenden Mathias Hornberger, der Schatzmeisterin Simone Plückebaum-Salmen, des Geschäftsführers Gereon Jakobsmeyer und des Kassenprüfers Dominik Stollmeier führt das bewährte Vorstandsteam den größten Stadtsportverband in Deutschland. „Wir sind als Interessenvertretung der 138 Sportvereine, die über 110 Sportarten anbieten, mächtig stolz darauf, was die Ehrenamtlichen in der Sportstadt Paderborn in allen Bereichen auf die Beine stellen“, lobte der SSV-Vorsitzende Mathias Hornberger in seinem Bericht. „Unser Jahresmotto „Eine Stadt, die sich bewegt, hat Zukunft“ wird hervorragend umgesetzt“.

Sportjugend-Award 2017 geht an Pia Jürgens und Christopher Müller

Beim jährlichen Jugendtag der Sportjugend im Stadtsportverband Paderborn wurde zum 10. Mal der Sportjugend-Award verliehen. Der Tradition folgend erhielten die Preisträger die wohlverdiente Auszeichnung nach der Laudatio vom Award-Träger des Vorjahres. Bei den Wahlen wurde der erste Vorsitzende Rasmus Jakobsmeyer wieder gewählt, als Jugendvertreter stellte sich spontan Jan Vetter zur Wahl.

Mitgliederversamlung und Jugendtag am 11. Oktober 2017

Der Stadtsportverband und seine Sportjugend laden alle Vereine recht herzlich am 11. Oktober zur Mitgliederversammlung (19 Uhr, Sparkasse Hathumarstr.) und dem Jugendtag (18 Uhr, Sportzentrum Maspnernplatz) ein. Alle Infos unter mehr.

Sportjugend-Vorsitzender Dr. Rasmus Jakobsmeyer! Wir gratulieren!

Wir gratulieren unserem Sportjugend-Vorsitzenden Dr. Rasmus Jakobsmeyer recht herzlich zur Promotion. Die Promotion mit dem Thema "Multidimensionale Ableitung und Analyse beanspruchungssensibler Parameter des Autonomen Nervensystems im (Spitzen-)Sport" hat er mit Auszeichnung abgeschlossen. Doktorvater war Prof. Dr. Dr. Claus Reinsberger, Leiter des Sportmedizinischen Institutes an der Universität Paderborn.

Grundschulen in Aktion unterstützt die Bewegungsförderung von Kindern

Am Donnerstag den 06.07. fand im Ahorn-Sportpark in Paderborn die Veranstaltung „Grundschulen in Aktion“ statt. Die Aktion wurde von dem Verein „Wir bewegen alle Kinder im Kreis Paderborn“ und dem Ausschuss für den Schulsport in Kooperation mit dem LC Paderborn, dem SC Paderborn 07 und den Untouchables durchgeführt. Unterstützung bekamen die Organisatoren vom Ahorn-Sportpark, dem Helene-Weber-Berufskolleg, von der Universität Paderborn, von Lidl, Bad Driburger Naturparkquellen und der AOK Nordwest. Im Mittelpunkt stand für die 416 Kinder aus 16 Grundschulen aus dem Kreisgebiet der Spaß an der Bewegung. „Alle habe sich mit Freude bewegt. Die landesweit einmalige Aktion wird im nächsten Jahr ihre Fortsetzung finden“, zog Mathias Hornberger (Vorsitzender Wir bewegen alle Kinder im Kreis Paderborn e.V.) ein sehr positives Fazit.

8. Paderborner Tag des Schulsports am 20. September 2017- Anmeldung bis 10.09. möglich!

8. Paderborner Tag des Schulsports 300 Minuten in der Woche – Bewegungsförderung in der Schule und im Ganztag am Mittwoch, 20. September 2017 von 14-18 Uhr an der Universität Paderborn, Gebäude SP 2. Der Schulsporttag ist eine gemeinsame Fortbildung der Universität und der Bezirksregierung Detmold – vorrangig für Lehrkräfte aller Schulformen und im Ganztag bzw. Übungsleiter/innen aus den Kreisen Höxter und Paderborn. Weitere Infos unter mehr.

Grundschulen in Aktion unterstützt die Bewegungsförderung von Kindern

Am Donnerstag, den 06. Juli 2017 wird es im Ahorn-Sportpark in Paderborn wieder eine Neuauflage der Veranstaltung „Grundschulen in Aktion“ geben. Im Mittelpunkt steht für die Kinder dabei der Spaß an der Bewegung. Für die Lehrerinnen und Lehrer wird es im Rahmen der Veranstaltung ein Fortbildungsangebot „Bewegungsförderung“ geben.

"Umsetzung Bundeskinderschutzgesetz im Sportverein" - Informationen und Downloads

Am 01.01.2012 ist das Bundeskinderschutzgesetz in Kraft getreten. In diesem Zusammenhang ist die Einführung des § 72 a SGB VIII erfolgt. Aus dieser rechtlichen Grundlage ergibt sich für die öffentlichen Träger der Jugendhilfe die Notwendigkeit festzulegen, welche ehren- und nebenamtlichen Personen in der Kinder- und Jugendhilfe ihre Tätigkeit nur nach Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses nach § 30 a Bundeszentralregistergesetz (BZRG) ausüben dürfen. Die Umsetzung erfolgt nach dem sogenannten „Regensburger Modell“ (siehe § 2 Erweitertes Führungszeugnis/ Unbedenklichkeitsbescheinigung). Informationen gibt es unter:

Runder Tisch Sport im Ganztag am 22. Juni

Mit Unterstützung der Stiftung Westfalen wird von der Universität Paderborn ein Gesamtkonzept zur Bewegungsförderung von Kindern im offenen Ganztag erarbeitet, dass nachhaltig und flächendeckend in der nächsten Projektphase umgesetzt werden soll. Um Sie über den aktuellen wissenschaftlichen Stand zu informieren und mit Ihnen zu besprechen, an welchen Stellen Sie Handlungs- und Interventionsbedarf sehen, möchten wir Sie herzlich zu unserem Runden Tisch zum Thema: „Paderborner Konzept zur Koordination eines praktikablen, ganzheitlichen Ansatzes von Bewegung, Spiel und Sport im schulischen Ganztag“ einladen.

Der Bewegungsförderung von Kindern eine Lobby geben

„Die Kinderwelt ist eine Bewegungswelt und zwar von Anfang an. Kinder brauchen Bewegung und Sport nicht allein für ihre gesunde körperliche Entwicklung, sondern auch für die geistige, emotionale und soziale Entwicklung“. Mit diesen Sätzen beginnt die Präambel des gemeinnützigen Vereins „Wir bewegen alle Kinder im Kreis Paderborn“, der nun im Ahorn-Sportpark gegründet worden ist.

Stadtsportverband Paderborn unterstützt erneut das inklusive Sportfest

Am Samstag, den 25.03.2017, findet ab 15:00 Uhr in der Merschwegsporthalle in Paderborn Schloß Neuhaus die sechste Auflage des inklusiven Spiel- und Sportfestes statt. Im Mittelpunkt des inklusiven Sportevents steht neben Sport und Spiel vor allem der Spaß für Menschen jeden Alters mit und ohne Behinderungen.

Jan Vetter verdient sich den Sportjugend-Award 2016

Am 04.11.2016 lud die Sportjugend im Stadtsportverband Paderborn zum Jugendtag ein. Im tollen Ambiente des Kaminzimmers der Jugendherberge Paderborn wurde diskutiert, berichtet und geehrt. Jan Vetter hat in seinem jungen Leben schon enorm viel ehrenamtliches Engagement geleistet, gilt als echtes Vorbild und erhielt deshalb den Sportjugend-Award 2016.

32. Sportlerball am Samstag - Karten bei Ticket Direct oder an der Abendkasse

Mit dem Sportlerball startet die Paderstadt in die Ballsaison 2017, denn am Samstag, 14. Januar feiert die Paderborner Sportfamilie ab 19.30 Uhr in der PaderHalle. Ballbesucher sollten sich die Karten ohne Sitzplatzberechtigung (16 Euro) bis Samstag, 14. Januar um 12 Uhr bei Ticket Direct in der Königsstraße sichern. Karten gibt es aber auch ab 19 Uhr an der Abendkasse. Der Dresscode ist Ballgarderobe. Der stellvertretende Vorsitzende Matthias Brumby verspricht für den Sportlerball 2017: „Unsere Gäste können sich auf einen erstklassigen Ballabend freuen“. Den artistischen Glanzpunkt beim Sportlerball 2017 bildet Maxim Kriger (Foto), der aus einer russischen Zirkusfamilie stammt. Mit unglaublichem Gleichgewichtssinn und einer großartigen Körperbeherrschung hat er sich eine Darbietung erarbeitet, die sich „Rola-Rola“ nennt und im alten China kreiert wurde. Maxim ist einer der führenden Vertreter dieser Kunst. Ferner sind im Showprogramm die Cheerleader der Untouchables und das international bekannte Duo „Aerial Ring“ mit einer einzigartigen Shownummer in luftiger Höhe vertreten. Zum Tanz spielt die Galaband Sunrise.

Erfolgreiches Sportjahr - Stadtsportverband setzt auf Kontinuität, lobt und stellt Fragen

Mit Stolz blickte der Stadtsportverband Paderborn (SSV) bei der diesjährigen Mitgliederversammlung in der NRW-Sportschule Lise-Meitner auf das vergangene und laufende Sportjahr zurück. Die 138 Mitgliedsvereine mit 53110 Mitgliedern haben sportlich wieder hervorragende Arbeit geleistet und wiederholt gezeigt, dass die Paderborner Sportfamilie intakt und erfolgreich ist. „Wir sind sehr stolz darauf, was die Ehrenamtlichen im Sport auf die Beine stellen. Ihnen und den Sportlern gebührt großer Respekt“, lobte der SSV-Vorsitzende Mathias Hornberger die Vereine.

Das ideale Weihnachtsgeschenk - Sportlerballkarten gibt es bei Ticket Direct

Der 32. Paderborner Sportlerball am 14. Januar 2017 ab 19:30 Uhr in der PaderHalle wirft seine Schatten bereits voraus. Wieder hat der Stadtsportverband Paderborn (SSV) ein buntes Programm aus Show, Musik, Tanz und Spitzensport zusammengestellt. Noch sind ausreichend Karten ohne Sitzplatzberechtigung (16 €) bei Ticket Direct in der Paderborner Königsstraße erhältlich. Weitere Infos unter mehr.

Ausreichend Karten gibt es ab 28. November noch bei Ticket Direct

Der 32. Sportlerball am 14. Januar 2017 wird wieder zum erwarteten Renner. 568 Karten wurden in der ersten Vorverkaufsphase verkauft. „Ballinteressierte haben nun ab Montag, 28.. November die Möglichkeit, sich schnell eine der restlichen Sitzplatzkarten oder eine der 600 Karten ohne Sitzplatzberechtigung (16 € pro Karte) bei Ticket Direct in der Königsstraße zu sichern,“ informiert Stadtsportverbands-Geschäftsführer Gereon Jakobsmeyer und gibt gleichzeitig einen Showprogrammpunkt bekannt. Den lokalen Programmpunkt werden beim Sportlerball die Cheerleader der Untouchables Paderborn übernehmen. Die Gruppe „Stars“ wird mit 30 Mädchen im Alter von 12-19 Jahren ihre Kür darbieten, die sie in diesem Jahr erfolgreich bei den Deutschen Meisterschaften präsentiert haben.

„Paderborn überzeugt e.V.“ ehrt junge Sportler- Jetzt Talente für Nachwuchspreis vorschlagen

Der Verein „Paderborn überzeugt e.V.“ vergibt jährlich einen Preis an Nachwuchssportlerinnen und -sportler, um die herausragende Jugendarbeit im Paderborner Sport in den Blickpunkt der Öffentlichkeit zu stellen. Bis zum 27. November können Vorschläge mit einer kurzen Begründung für die Nominierung von allen Bürgerinnen und Bürgern eingereicht werden. Das geht per Post oder per Mail.
Seite 1 | Seite 2 | Seite 3 | Seite 4 | Seite 5 | Seite 6 | Seite 7

Stadtsportverband Paderborn e.V.

Geschäftsstelle im Sportzentrum Maspernplatz
Schützenweg 1b
33102 Paderborn

Verantwortlich:
Mathias Hornberger (1. Vorsitzender) 
Telefon: 0 52 51 / 36 53 1
Telefax: 0 52 51 / 35 30 3
E-Mail:


 
Geschäftsstellenzeit des SSV und der Sportjugend:
Donnerstag, 17.00 - 19.00 Uhr 

  

 

 

 

 

  

  

 

 
 

 

 

 

 

 

Suche  
Stadtsportverband
Paderborn e.V.