Rotary Club Paderborn-Bürener Land spendet für den Stadtsportverband Paderborn

Rotary Club Paderborn-Bürener Land spendet für den Stadtsportverband Paderborn

Erlös des Adventskalenders kommt Stadtsportverband Paderborn, Handicap Kidz Delbrück, Special Olympics Paderborn und KidsCamp der Rotaracter zugute.

 

12.000 Euro konnte der Rotary Club Paderborn-Bürener Land an drei Vereine aus der Region übergeben. Strahlende Gesichter gab es bei allen Beteiligten: v.l. Lothar Westermann (Präsident RC Paderborn-Bürener Land) Matthias Brumby (Stadtsportverband Paderborn), Birgit Laufs (RC Paderborn-Bürener Land) und Rasmus Jakobsmeyer (Förderverein Special Olympics Paderborn) Drei soziale Einrichtungen im Kreis Paderborn konnten in diesen Tagen besondere Spenden entgegennehmen. Der Rotary Club Paderborn-Bürener Land überreichte in seinem Clubmeeting drei Schecks in Höhe von je 4.000 Euro. 

Die Spendenerlöse stammen aus der Adventskalenderaktion der Rotarier, die in jedem Jahr durchgeführt wird. Verkauft wurden nach Auskunft des Clubpräsidenten Lothar Westermann mehrere tausend Kalender, die sich einer immer größeren Beliebtheit erfreuen. „Viele Menschen schätzen beim Kauf eines Kalenders die Möglichkeit, die Chance auf einen attraktiven Gewinn zu verbinden mit der Gewissheit, soziale Zwecke in der Region zu unterstützen“, erklärte Lothar Westermann im Rahmen der Spendenübergabe. Besonders dankte er den vielen Geschäftsleuten und Unternehmen in der Region, die im Vorfeld hochwertige Preise zur Verfügung gestellt hatten und als Verkaufsstellen dienten. 

Der Erlös der rotarischen Hands-On-Aktion geht zum einen an die Elterninitiative Handicap Kidz aus Delbrück, die mit dem Ziel der Inklusion von Kindern mit Handicap gegründet wurde. „Unsere Spendengelder werden unter anderem für das integrative Spielfest eingesetzt, welches einmal jährlich in Delbrück stattfindet und gelebte Integration darstellt“, berichten Nicole Hupe und Doris Beckendorff aus den Reihen der Elterninitiative. Ebenfalls über 4.000 Euro freuen sich Matthias Brumby und Rasmus Jakobsmeyer vom Stadtsportverband Paderborn. Sie werden mit dem Spendengeld das in Paderborn seit 20 Jahren etablierte integrative Sportfest `Together in Motion` unterstützen und dem Förderverein Special Olympics Paderborn finanziell unter die Arme greifen. Hier geht es um die Begleitung und Förderung von Menschen mit Behinderungen, die leistungsorientiert Sport betreiben möchten. Über ihren Einsatz für das KidsCamp berichten Clara Mahlke und Henrik Thiele von der Jugendorganisation Rotaract. „Wir freuen uns über eine Spende in Höhe von 4.000 Euro, denn damit ist die Grundfinanzierung unseres nächsten Sommercamps gesichert“, erklärt Henrik Thiele. Seit 2013 werden in den Sommerferien 30-40 Kinder aus sozial schwachen Familien, die sich keinen Urlaub leisten können, in ein Ferienlager eingeladen und mit vielen spannenden Aktivitäten überrascht. 

5 Euro Verkaufspreis pro Kalender, 4-6 hochwertige Gewinne pro Tag, der komplette Erlös kommt sozialen Einrichtungen aus der Region zugute – das waren die Fakten, mit denen der Rotary Club Paderborn-Bürener Land in der Vorweihnachtszeit für die Adventskalenderaktion geworben hatte. Für die Rotarier um den Präsidenten Lothar Westermann ist angesichts der großen Freude bei allen Spendenempfängern bereits heute klar: Die Adventskalenderaktion wird am Ende dieses Jahres auf jeden Fall fortgeführt.

 

 

 

 

 

Stadtsportverband Paderborn e.V.

Geschäftsstelle im Sportzentrum Maspernplatz
Schützenweg 1b
33102 Paderborn

Verantwortlich:
Mathias Hornberger (1. Vorsitzender) 
Telefon: 0 52 51 / 36 53 1
Telefax: 0 52 51 / 35 30 3
E-Mail:


 
Geschäftsstellenzeit des SSV und der Sportjugend:
Donnerstag, 17.00 - 19.00 Uhr 

  

 

 

 

 

     

  

 

 
 

 

 

 

 

 

Suche  
Stadtsportverband
Paderborn e.V.