Stadtsportverband empfiehlt 14 Fördermaßnahmen für Paderborner Sportvereine

Stadtsportverband empfiehlt 14 Fördermaßnahmen für Paderborner Sportvereine

Programm Moderne Sportstätten 2022 finanziert die Sanierung und Modernisierung von Vereinsanlagen

Mit einem Förderprogramm unterstützt das Land Nordrhein-Westfalen die Sportvereine und Sportverbände im Land. Zur Behebung des massiven Modernisierungs- und Sanierungsstaus bei Sportstätten stehen mit dem Sportstättenförderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ bis zum Jahr 2022 insgesamt 300 Millionen Euro landesweit zur Verfügung, von denen Sportvereine und -verbände profitieren können. „Moderne Sportstätte 2022“ zielt konkret auf die Modernisierung und Sanierung von Sportstätten, die sich im Eigentum von Sportvereinen oder -verbänden befinden beziehungsweise gepachtet oder langfristig gemietet sind.

Für Paderborn stehen rund 2,01 Millionen Euro zur Verfügung. Das Bewerbungsverfahren hat der verantwortliche Stadtsportverband Paderborn e.V. seit Juli 2019 intensiv betreut.

„Wir haben 18 Monate zahlreiche Informations- und Beratungstermine mit den beantragenden Vereinen durchgeführt und uns abschließend mit der Stadt Paderborn und dem Kreissportbund Paderborn ins Benehmen gesetzt“, berichtet der Sportjugend-Vorsitzende Dr. Rasmus Jakobsmeyer. Insgesamt 16 Vereine haben bis zum Ende der Paderborner Bewerbungsfrist Anfang September dieses Jahres ihren Antrag im Förderportal des Landessportbundes eingestellt.

„Unser Ziel war es, möglichst viele Vereinen zu unterstützen. Der geschäftsführende Vorstand hat nun einstimmig Förderempfehlungen für 14 Vorhaben ausgesprochen. Zwei Anträge entsprachen nicht unseren oder den Vorgaben des Landes NRW und wurden abgelehnt“, fasst der Vorsitzende des Stadtsportverbandes Mathias Hornberger das Ergebnis des transparenten Entscheidungsprozesses zusammen.

Alle beantragenden Vereine werden nun im Rahmen einer digitalen Veranstaltung am 14. Januar um 19 Uhr ausführlich über die Förderempfehlungen und die detaillierten Fördersummen informiert. Anschließend geht die Förderliste an die Staatskanzlei NRW, die dann zeitnah die Genehmigung für die Umsetzung der Maßnahmen erteilt. Die Auszahlung der Mittel und die Verwendungsnachweise werden über die NRW Bank abgewickelt.

 

Übersicht der Förderempfehlungen

Stadtsportverband Paderborn e.V.

Geschäftsstelle im Sportzentrum Maspernplatz
Schützenweg 1b
33102 Paderborn

Verantwortlich:
Mathias Hornberger (1. Vorsitzender) 
Telefon: 0 52 51 / 36 53 1
Telefax: 0 52 51 / 35 30 3
E-Mail:


 
Geschäftsstellenzeit des SSV und der Sportjugend:

Aktuell bleibt unsere Geschäftsstelle für die Öffentlichkeit bis auf weiteres geschlossen. Wir sind aber über die Mailadresse stadtsportverband-paderborn@t-online.de erreichbar. Ferner wird der Anrufbeantworter täglich abgehört. Wir melden uns dann zeitnah bei Ihnen.

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche  
Stadtsportverband
Paderborn e.V.