Der Hochschulsport und die Paderborner Sportfamilie trauern um Dieter Thiele

Die Hochschulsport-Familie der Universität Paderborn und die Paderborner Sportfamilie sind unendlich traurig. Plötzlich und unerwartet ist der langjährige Leiter des Hochschulsports und unser guter Freund, Dieter Thiele, verstorben.

© Hochschulsport PaderbornDieter Thiele war der Universität Paderborn sein Leben lang eng verbunden. Hier hat er die Fächer Englisch und Sport studiert. Er gilt als Vater des bis heute so erfolgreichen Hochschulsports an der Uni Paderborn. Kurz nach der Gründung der Universität-Gesamthochschule hat er als Studentischer Mitarbeiter in der Sportwissenschaft den Aufbau und die Entwicklung des Hochschulsports maßgeblich mitgeprägt. Mit großer Beharrlichkeit, einer enormen Ausdauer und seiner ganz besonderen Art, auf Menschen zuzugehen, hat er zahlreiche Projekte erfolgreich auf den Weg gebracht. Zu den Meilensteinen zählen der Aufbau des Gesundheits- und Trainingszentrums – GTZ, die Entwicklung eines digitalen Kursbuchungssystems, das später an vielen Universitäten eingerichtet wurde und sehr frühzeitig zur digitalen Vernetzung des Hochschulsports beigetragen hat, innovative Angebote wie die Mobile Massage und der Pausenexpress, die Ehrung als Hochschule des Jahres 2015 und die Planung und Begleitung der Ausweitung im Bereich des Quartiers SP2.

Dieter pflegte darüber hinaus beste Kontakte zum Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverband – adh – und im länderübergreifenden Hochschulsport war er in der Fachwelt hoch anerkannt. Frühzeitig erkannte er die Bedeutung der Universitäten für die duale Karriere von leistungssportlich engagierten Studierenden. Lange bevor das Etikett „Partnerhochschule des Leistungssports“ existierte, schloss er mit dem Deutschen Leichtathletikverband einen Kooperationsvertrag mit dem Ziel, durch inneruniversitäre Maßnahmen die Doppelbelastung durch Studium und Training zu mildern.

Die Ausweitung des Hochschulsportprogramms an der Uni Paderborn und die Etablierung innovativer gesundheitsbezogener Angebote, internationaler Austauschprogramme – etwa mit den Universitäten Le Mans und Nottingham - und Veranstaltungen, mit denen unsere Hochschule oft Motor für den gesamten Hochschulsport in Deutschland war, zählt ebenso zu seinen Verdiensten.

Zahlreiche Studierende verdanken ihm Sporterlebnisse, die unvergessen bleiben. Als begeisterter Segler hat er die Segelkurse der Uni Paderborn als Segellehrer und begnadeter Entertainer über viele Jahre hin bereichert.

Auch wenn Dieter nach seinem Eintritt in den Ruhestand nicht mehr täglich auf dem Campus war, stand er stets mit Rat und Tat zur Seite.

Dieter Thiele wird uns allen sehr fehlen; er hinterlässt eine nur schwer zu schließende Lücke.

Unser Mitgefühl gilt auch seiner Familie, der wir uns eng verbunden fühlen.

Stadtsportverband Paderborn e.V.

Geschäftsstelle im Sportzentrum Maspernplatz
Schützenweg 1b
33102 Paderborn
Telefon: 0 52 51 / 36 53 1
Telefax: 0 52 51 / 35 30 3
E-Mail:


 
Geschäftsstellenzeiten des SSV und der Sportjugend:

montags und mittwochs, 9-12 Uhr
donnerstags, 16-19 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

  

 

 

 

 

 

 

 

Suche  
Stadtsportverband
Paderborn e.V.