1 Archiv - Stadtsportverband Paderborn e.V. - Sport und Freizeit in OWL

Keine Erhöhung der Sportstättennutzungsgebühren!

Seit dem Jahr 2011 erhebt die Stadt Nutzungsgebühren für Sportstätten. Die Einführung war vor knapp einem Jahrzehnt mit einer langen kommunalpolitischen Debatte verbunden. Eine Neuauflage solcher Diskussionen bleibt den Paderborner Sportlerinnen und Sportlern erspart. Denn die Ratsmehrheit von CDU und Bündnis 90/Die Grünen lehnt eine Erhöhung der Nutzungspauschale für die Sportstätten für das Jahr 2021 rundherum ab. Das haben die Koalitionspartner am Dienstag nach Gesprächen mit dem Stadtsportverband mitgeteilt. Unter mehr finden Sie den Artikel.

Stipendium für junges Ehrenamt im Sport für unsere ehemalige FSJlerin Julia Klerks

Das „Stipendium für junges Ehrenamt im Sport“ ist begehrt. In diesem Jahr unterstützt die Sportjugend NRW erneut insgesamt 30 Bewerber im Alter von 17 bis 25 Jahren. Zum Kreis der Auserwählten für diese Förderung zählt auch Inklusions-Übungsleiterin Julia Klerks (TuRa Elsen/Stadtsportverband Paderborn). Die 19-Jährige darf sich seit Januar und noch bis Dezember über 200 Euro monatlich freuen.

Ein etwas anderes FSJ-Jahr - Unser FSJler Niklas Schlangenotto berichtet

Zur Zeit ist alles anders, auch für unseren FSJler Niklas Schlangenotto. Seinen aktuellen FSJ-Alltag beschreibt er unter mehr.

Sportvereine aufgepasst: Unsere Sportjugend ist wieder auf Preisträger*innen-Suche!

Ihr habt eine Person in eurem Verein, die sich im Jahr 2020 ehrenamtlich rund um den Kinder- und Jugendsport verdient gemacht hat? ✅ Er/ sie ist unter 25 Jahre alt und hat für sein/ ihr herausragendes Engagement den Sportjugend-Award verdient? 🔜 Dann schickt uns euren Vorschlag bis zum 26. Februar 2021 an 📧 info@sportjugend-paderborn.de

Paderborner Sportfamilie trauert um Altbürgermeister Willi Lüke

Am 21. Januar 2021 ist Altbürgermeister Willi Lüke im Alter von 86 Jahren verstorben. Willi Lüke war immer ein Freund und Unterstützer des Paderborner Sports. Er hatte stets ein offenes Ohr für die Belange der Paderborner Sportfamilie und war auch nach seiner Amtszeit dem Sport in unserer Heimatstadt eng verbunden. Im Jahr 1999 ehrten ihn die Stadt Paderborn und der Stadtsportverband Paderborn für seine besonderen Verdienste für den Paderborner Sport. Unsere Gedanken sind in diesen schweren Stunden bei seiner Frau Ursula, bei seinen Kindern und allen Angehörigen. Wir werden Willi Lüke immer ein ehrendes Andenken bewahren.

Paderborner Sportlerball wieder am 15.01.2022 - Eine Videobotschaft für die Paderborner Sportfamilie

Am 16.01.2021 hätten wir gerne mit euch den 36. Paderborner Sportlerball gefeiert. Moderator Jürgen Lutter, der SSV-Vorsitzende Mathias Hornberger und die stv. Sportjugendvorsitzende Maren Schwede haben sich dennoch in Schale geschmissen und möchten euch auf diesem Wege per Videobotschaft "Danke" sagen. Hier geht es zur Botschaft.

Hilfen für Sportvereine in der Corona-Krise - Landesregierung stellt zusätzliche 13 Millionen Euro zur Verfügung - Antragsfrist verlängert bis 15. März 2021

Die Landesregierung stellt weitere Hilfen für Sportvereine in Höhe von zehn Millionen Euro aus dem Rettungsschirm bereit. Ziel ist es, die drohende Zahlungsunfähigkeit von Sportvereinen abzuwenden, die durch die Corona- Pandemie in Not geraten sind. Alle Infos finden Sie unter mehr.

Stadtsportverband empfiehlt 14 Fördermaßnahmen für Paderborner Sportvereine

Das Programm Moderne Sportstätten 2022 finanziert die Sanierung und Modernisierung von Vereinsanlagen - Für Paderborn stehen rund 2,01 Millionen Euro zur Verfügung. Weitere Informationen und die Übersicht der Förderempfehlungen unter mehr.

Höhere Freibeträge für Ehrenamtler und Vereine

Ab 2021 werden Ehrenamtler und gemeinnützige Vereine steuerlich mehr entlastet. Einen Bericht hierzu aus der NW vom 04.12.2020 finden Sie unter mehr.

Weihnachts- und Neujahrsgrüße des Stadtsportverbandes!

Liebe Paderborner Sportfamilie, liebe Freunde/Freundinnen der Sportfamilie! Ein ganz anderes Jahr neigt sich dem Ende zu. Wir sind sehr stolz auf Sie, besonders wie Sie dieses schwierige Sportjahr gemeistert haben. Vielen Dank auch für die vielfältige Unterstützung des Paderborner Sports. Lassen Sie uns gemeinsam optimistisch nach vorne blicken - in ein hoffentlich besseres, normaleres und sehr erfolgreiches Sportjahr 2021! Wir wünschen Ihnen, Ihren Mitgliedern/Mitarbeiter/innen und Familien ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das neue Jahr. …und ganz wichtig: Bleiben Sie gesund! Auch 2021 sind wir wieder für Sie da! Mit sportlichen Grüßen Mathias Hornberger, Vorsitzender, Nicole Satzinger, stv. Vorsitzende, Dr. Heinz Tegethoff, stv. Vorsitzender, Matthias Brumby, stv. Vorsitzender, Simone Plückebaum-Salmen, Schatzmeisterin, Gereon Jakobsmeyer, Geschäftsführer, Dr. Rasmus Jakobsmeyer, Vorsitzender Sportjugend, Maren Schwede, stv. Vorsitzende Sportjugend

Trauer um Hans-Dieter Nagel (Gemeindesportverband Borchen)

Viel zu früh verstarb im Alter von 61 Jahren der Vorsitzende des Gemeindesportverbandes Borchen Hans-Dieter Nagel. Sein Engagement „rund um den Sport“ war bemerkenswert. Er war für uns immer ein verlässlicher und kompetenter Ansprechpartner in der Runde der Stadt- und Gemeindesportverbände im Kreis Paderborn. Der Stadtsportverband Paderborn wird ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren. Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie und allen Angehörigen.

Paderborner Sportlerball pausiert - Ball der Paderborner Sportfamilie findet im Januar 2021 nicht statt

„Mehr als 1.100 Gäste erlebten einen spektakulären Paderborner Sportlerball mit einem äußerst sehenswerten Showteil und glücklichen Sportlern des Jahres“ - diese Schlagzeile wird im kommenden Januar nicht in den Paderborner Medien zu lesen sein. Der sportlichste Ball in Paderborn, der für den 16. Januar 2021 in der PaderHalle geplant war, ist abgesagt. Das teilte der Stadtsportverband Paderborn als Veranstalter mit.

TuRa verteilt sportliche Adventstüten! - Stadtsportverband Paderborn unterstützt Aktion in der Vorweihnachtszeit

Neben vielen Familien in Elsen erfreuten sich auch die Sportler der Caritas Wohn- und Werkstätten im Erzbistum Paderborn e. V. über die kleine Adventsüberraschung. Aufgrund der derzeitigen Corona Situation war eine Übergabe durch die TuRa-Akteure in den Werkstätten nicht möglich. Niklas Schlangenotto, Freiwilligendienstleistender des Stadtsportverbandes Paderborn, nahm sich dieser schönen Aktion gerne an und überreichte die Tüten nach seinen Bewegungsangeboten für die Beschäftigten.

Hygiene-Rahmenkonzept für den nationalen Wettkampf- und Spielbetrieb

Der DOSB hat heute das angekündigte Hygiene-Rahmenkonzept für den nationalen Wettkampf- und Spielbetrieb veröffentlicht.. Je nach Art und Größe der Veranstaltung können eigenständig sportartspezifische und veranstaltungsspezifische Bausteine ergänzt werden. Sie finden es unter mehr.

Aktualisiert am 02.10.2020: Sport- und Wettkampfbetrieb in den städtischen Sportstätten

Unter mehr finden Sie eine Aktualisierung einer Information der Stadt Paderborn, welche in enger Abstimmung mit dem Stadtsportverband Paderborn e.V. verfasst wurde.

„Together in Motion“ erst wieder 2021- Integratives Sportfest fällt in diesem Jahr aus

Das Integrative Sportfest „Together in Motion“, präsentiert von der Volksbank Paderborn, ist seit 23 Jahren ein fester Bestandteil des Paderborner Sportkalenders. Das Musterbeispiel für Inklusion im Sport wird es in diesem Jahr jedoch nicht geben. Das teilten der Stadtsportverband Paderborn, die Sportjugend, der Verein Wir bewegen alle Kinder im Kreis Paderborn und der Paderborner Sportservice als Veranstalter mit. Weitere Infos unter mehr.

Kinder lernten auf dem kleinen Königsplatz das Jonglieren - SSV-FSJler war dabei!

Erst einer, dann zwei, dann drei Bälle: Unter Anleitung von Studierenden der Universität Paderborn und dem FSJler des Stadtsportverbandes lernten am Wochenende zahlreiche Kinder das Jonglieren. Mitten in der Paderborner Fußgängerzone, auf dem kleinen Königsplatz, flogen die Spezialbälle in die Luft und es dauerte nicht lange, bis der Nachwuchs den zuschauenden Eltern die ersten Kunststücke präsentierte

FSJ: Niklas Schlangenotto übernimmt die Nachfolge von Julia Klerks

FSJ: Niklas Schlangenotto übernimmt die Nachfolge von Julia Klerks Der Stadtsportverband Paderborn begrüßt seinen neuen FSJler für das Jahr 2020/2021 Niklas Schlangenotto übernimmt die Nachfolge von Julia Klerks Zum bereits 45. Mal startet am 1. September 2020 ein/e junge/junger Freiwillige(r) seinen/ihren Freiwilligendienst im Sport beim Stadtsportverband Paderborn. Niklas Schlangenotto (Bild: rechts) heißt der junge Freiwillige, der sich nun für ein Jahr in den verschiedensten inklusiven Paderborner Sportvereinen einbringen wird. Julia Klerks (Bild: links) bleibt dem Paderborner Sport als Übungsleiterin im Inklusionssport erhalten.

Volksbank Paderborn fördert Paderborner Sportfamilie - 2.500 Euro für Inklusionsarbeit im Stadtsportverband Paderborn e.V.

Das Integrative Sportfest „Together in Motion“ ist seit 23 Jahren ein fester Bestandteil des Paderborner Sportkalenders. „Coronabedingt wird es diese Veranstaltung in diesem Jahr jedoch leider nicht geben“, berichten die Initiatoren des Stadtsportverbandes Paderborn Mathias Hornberger und Matthias Brumby. Die Volksbank Paderborn, Zweigniederlassung der VerbundVolksbank OWL, fördert die Veranstaltung von Beginn an. Um die Inklusionsarbeit im Paderborner Sport trotz der Absage des Integrativen Sportfestes auch in diesem Jahr weiter entwickeln zu können, stellt die Volksbank Paderborn dem Stadtsportverband eine Förderung zur Verfügung.

Aktualisiert am 22.05.2020: Aktuelle Infos und Paderborner Ablaufplan für das Förderprogramm Moderne Sportstätten 2022

Unter mehr finden Sie das Vereinsanschreiben und alle wichtigen Dateien. Die aktuelle Änderung: Die Voranträge müssen bis zum 01. September 2020 von Ihnen im Förderportal eingestellt werden. Der weitere Ablaufplan ändert sich nicht. Für Rückfragen stehen Ihnen die SSV-Vorstandsmitglieder Dr. Rasmus Jakobsmeyer und Mathias Hornberger zur Verfügung.
Seite 1 | Seite 2 | Seite 3 | Seite 4 | Seite 5 | Seite 6 | Seite 7

Stadtsportverband Paderborn e.V.

Geschäftsstelle im Sportzentrum Maspernplatz
Schützenweg 1b
33102 Paderborn

Verantwortlich:
Mathias Hornberger (1. Vorsitzender) 
Telefon: 0 52 51 / 36 53 1
Telefax: 0 52 51 / 35 30 3
E-Mail:


 
Geschäftsstellenzeit des SSV und der Sportjugend:

Aktuell bleibt unsere Geschäftsstelle für die Öffentlichkeit bis auf weiteres geschlossen. Wir sind aber über die Mailadresse stadtsportverband-paderborn@t-online.de erreichbar. Ferner wird der Anrufbeantworter täglich abgehört. Wir melden uns dann zeitnah bei Ihnen.     

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

  

 

 

 

 

 

 

 

Suche  
Stadtsportverband
Paderborn e.V.